Im Vorbeifahren

Donnerstag habe ich auf dem Ostufer einen großen beleuchteten Weihnachtsbaum gesehen. Den wollen wir heute suchen. Wir fahren nach Mönkeberg, wo wir ihn vermuten. Nichts. In Heikendorf nichts und in Kitzeberg auch nicht. Verflixt.

Wir fahren aufs Westufer an die Stelle, von der aus ich den Weihnachtsbaum gesehen habe. Und da leuchtet er: hell und groß. Wir verorten ihn zwischen Kitzeberg und dem Kraftwerk. Vielleicht machen wir uns demnächst nochmal auf den Weg.

2 Gedanken zu „Im Vorbeifahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.