Regentropfen auf dem Schreventeich

Regen. Und grau. Und Regen.
Dafür sind so gut wie keine Menschen im Schrevenpark unterwegs.
Auch die Enten und Gänse haben sich irgendwo versteckt.

Die Regentropfen malen lustige Kreise auf den Schreventeich und klopfen auf meinen Schirm.

Ein Gedanke zu „Regentropfen auf dem Schreventeich

  1. Hallo Susanne,
    das mit den Kreisen um die Tropfstellen hat mich als Kind schon unglaublich fasziniert. Ich konnte mir das ewig ansehen, wie die Wellenkreise immer größer wurden und dann noch ineinander überlagert tolle Muster ergaben…

    Ich glaube ich gehe da auch mal hin genieße die Regentropfenentspannung.

    Bis zum nächsten Regen bei Windstille, sonst ist das Wasser zu kraus,
    Ing.olf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.