Die Prüner Seenplatte

Gestern habe ich von einem neuen Gewässer in unserer Stadt erfahren, dass durch das rigide Durchgreifen eines grünen Bürgermeisters auf einem Kleingartengelände entstanden ist: die Prüner Seenplatte.

In meiner Nachbarschaft (Stiftstr./ Ecke Möllingstr.) veranstaltet die Bürgerinitiative zum Schutz städtischer Grünflächen die Ausstellung „Die Grüne Lunge unserer Stadt“.

Die Ausstellung ist täglich von 15.00 bis 18.00 geöffnet. Am Freitag, den 21. März 2014 um 15:00 Uhr, endet sie mit einer Finissage.

Zwischen schönen Bildern habe ich viele engagierte Menschen kennengelernt, die sich dafür einsetzen, dass unsere Stadt lebenswert bleibt. Und ich habe dieses Video über die Prüner Seenplatte gesehen.

Wer sich über den Bürgerentscheid zum Planungsstopp von Möbelkraft informieren will, findet fundiertes Infomaterial und kompetente Ansprechpartner vor Ort oder kann sich auf buergerentscheid-kiel.de schlau machen.

Ich stimme beim Bürgerentscheid am 23. März mit Ja, für den Planungsstopp und für die Grüne Lunge am Westring.

4 Gedanken zu „Die Prüner Seenplatte

  1. Pingback: Ja | FoerdeGeschichten

  2. Pingback: Ergebnisse der Woche ab dem 2014-03-14 | Iron Blogger Kiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.